Das Cure-Tal

Entdecken
Praxis
Thematik

Kontakt und Anfahrt

Office de Tourisme entre Cure et Yonne
Halte nautique de Bazarnes
Cidex 501
89460 Cravant
Tel +33 (0)3 86 81 54 26
E-mail

Mittelalterlicher Marktflecken Cravant

Ein Spaziergang im ehemaligen Winzer-Marktflecken wird Ihnen gefallen, hier ein Hof, dort überdachte Gassen und Fachwerkhäuser.
Eine Markthalle, der Brunnen und drei wichtige Sehenswürdigkeiten: die bemerkenswerte Kirche, die den Heiligen Peter und Paul geweiht ist: ein unvollendeter Turm und eine sehr bemerkenswerte Kassettendecke.
Ein stolz aussehender Bergfried, der einst ein Gefängnis war, öffnet dem Publikum im Sommer die Tore für Ausstellungen, am Fuße des Waschplatzes und Spaziergänge unweit der Säule, die der berühmten Schlacht von Cravant gewidmet ist.
Gehen Sie hinter das Rathaus, um noch mehr mittelalterliche Überreste und schöne restaurierte Häuser zu entdecken.

Führung durch Cravant im MP3 Format
Dieser mittelalterliche Marktflecken war einer der bedeutendsten Häfen der Yonne. Aus dieser Zeit hat er seine Tore, seine alten bedachten Gassen und Fachwerkhäuser bewahrt. Die bemerkenswerte Kirche Saint Pierre - Saint Paul steht an einem Spazierweg unweit vom heutzutage privaten Bergfried.
Vermietung MP3 Player 3€; Kaution 25€. Dauer der Führung: Ca. 1 Std. Französisch/Englisch
Reservierung und Auskunft unter +33 (0)3 86 81 54 26.
 

 


Mittelalterliches Dorf Cravant


Kirche Saint Pierre Saint Paul


Brunnenplatz